KRAFTTRAINING

KRAFTTRAINING

Warum sollte man überhaupt Krafttraining machen?

Jeder Mensch, egal welchen Alters und Geschlechts kann durch Krafttraining seine Körperkraft steigern bzw. den Kraftverlust im Alter bzw. durch Bewegungsarmut ausgleichen. Kräftige und damit leistungsfähige Muskeln stabilisieren, schützen und bewegen die Wirbelsäule sowie die Gelenke des Körpers. Mit einem höheren Kraftniveau ist unser Körper auch im Alter belastbarer und die körperlichen Beschwerden durch ein muskuläres Defizit werden positiv beeinflusst.

Eine erhöhte Körpermuskelmasse bringt nicht nur dem Leistungssportler sondern auch dem Fitness-, und Gesundheitssportler Vorteile. Mit zunehmender Muskelmasse erfolgt auch eine Erhöhung der Knochenfestigkeit sowie Verstärkung der Sehnen, Bänder und des Gelenkknorpels. Kurz zusammengefasst bedeutet dies ebenfalls einen größeren Schutz im Alltag. Dies wird dadurch gewährleitet, dass ein größerer Muskel unter anderem auch unphysiologische Belastungen (z. B. falsches Sitzen am Arbeitsplatz) und andere schädlichen Reize besser kompensieren kann.

Auch für Menschen die ihr Körpergewicht reduzieren möchten, ist ein Krafttraining unumgänglich. Zusätzlich zu den gesundheitlich positiven Anpassungserscheinungen erhöht eine größere Muskelmasse die Stoffwechselaktivität und den Energieverbrauch.



Trainieren mit Geräten

Wenn Sie ein Training suchen welches Ihre Muskulatur gleichmäßig aufbaut, ist das trainieren mit geführten Trainingsbewegungen optimal. Du kannst einzelne oder mehrere Muskelgruppen gezielt trainieren.

Gerätetraining eignet sich besonders gut für Einsteiger, kann aber auch von erfahrenen Sportlern als gute Ergänzung für das trainieren von einzelnen Muskelgruppen genutzt werden.

Trainieren mit freien Gewichten

Im Gegensatz zu den Geräten trainierst du mit freien Gewichten ohne geführte Bewegung.

Das Training mit den Freihanteln ist optimal für Fortgeschrittene geeignet. Anfänger sollten zu Beginn an den geführten Trainingsstationen die Übungen ausführen.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

  • Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit
  • Steigerung des Kraftniveaus
  • Unterstützung der Körperfettreduktion
  • Kraftverlust im Alter ausgleichen und Belastbarkeit erhöhen
  • Steigerung der Knochendichte
  • Ausgleich von Haltungsschwächen
  • Erhöhte Belastbarkeit des passiven Bewegungssystems
    (z.B. Sehnen, Bänder und Gelenkknorpel)
  • Bessere Muskeldefinition
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Effizienteres Immunsystem
  • Verbessertes Aussehen
  • Bessere Stimmung durch Stressabbau